Blubber Teil 7

Sie bedankt sich bei allen für die lieben Worte und bleibt weiter brav im Bett und lässt sich von den Kindern und mir verwöhnen. Wobei das bei den Jungs etwas anstrengender für sie ist. Denn die überwöhnen sie d.h. alle paar Minuten geht die tür auf; Mama brauchst du das oder das, denn wenn du nichts brauchst dann könnten wir das ja haben usw.

So sind sie halt. die "Kleine" ist von der Freundin nach hause gekommen zu Mittag , schnell gegessen , Aufgaben (ihre Kanichenställe gesäubert - denn die Kinder haben ja Ferien diese Woche) gemacht und sich zu Mama ins Bett verkrochen. Denn nur wenn man kuschelt wird man schneller gesund. Aber am abend darf ich wieder mit Mama kuscheln hat sie gesagt. Na da bin ich ja froh darüber hihi
So nun werde ich mich wieder um sie kümmern und hier ist das Bild:


18.2.08 20:55
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Kerstin / Website (18.2.08 23:22)
soooooooo fleissig, trotz Krankheit.
Ich wünsch ihr gute Besserung und verwöhnt sie ordentlich.

viele Grüße
sendet Kerstin

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de